Werke

Variationen für Ochester op.31

von Arnold Schönberg (1874-1951)

Anmerkungen:
Spieler 3 übernimmt Kleine Tommel in der Variation VIII;

Spieler 5 bernimmt Triangel in Variation IV ;


Aufteilung der Besetzung

1. Schlagzeuger

  • Tamtam, chinesischer Gong
  • Große Trommel, Große Konzerttrommel

2. Schlagzeuger

  • Paarbecken, türkische Becken
  • Becken, hängendes Becken, Becken auf Ständer, türkisches Becken

3. Schlagzeuger

  • Tamburin, Schellentrommel
  • Triangel
  • Kleine Trommel

4. Schlagzeuger

  • Kleine Trommel
  • Glockenspiel Stabglockenspiel
  • Flexaton

5. Schlagzeuger

  • Triangel
  • Xylophon

1. Pauker

  • Pauken
Anmerkung: Ein "X" bedeutet, dass das jeweilige Instrument benötigt wird, die Anzahl jedoch nicht näher definiert ist. Wird für dieses Werk kein Schlaginstrument benötigt erscheint der Hinweis "Kein Schlagwerk" in der Liste.

zurück zu weiteren Werken von Arnold Schönberg
nach oben