Werke

Sinfonie Nr. 4

von Charles Edward Ives (1874-1954)

Anmerkungen:
Spieler 5: 2 Gongs sind ein großes China Becken und ein
kleines Tamtam

Spieler 6: Bells I Glockenspiel

Spieler 7: Bells II Röhrenglocken

Spieler 8: Bells III Tiefe Röhrenglocken, Plattenglocken

Spieler 9: Bells IV verschieden Gongs


Aufteilung der Besetzung

1. Schlagzeuger

  • Große Trommel mit Becken aufgeschnallt

2. Schlagzeuger

  • Kleine Trommel

3. Schlagzeuger

  • indianische Trommel

4. Schlagzeuger

  • Triangel

5. Schlagzeuger

  • Gong, unbestimmte Tonhöhe

6. Schlagzeuger

  • Pauke piccolo sehr hoch
  • Gong, unbestimmte Tonhöhe

7. Schlagzeuger

  • Röhrenglockenspiel, 2 Oktaven
  • Plattenglocke

8. Schlagzeuger

  • Röhrenglocke Röhrenglockenspiel

9. Schlagzeuger

  • Glockenspiel Stabglockenspiel

1. Pauker

  • Pauken
Anmerkung: Ein "X" bedeutet, dass das jeweilige Instrument benötigt wird, die Anzahl jedoch nicht näher definiert ist. Wird für dieses Werk kein Schlaginstrument benötigt erscheint der Hinweis "Kein Schlagwerk" in der Liste.

zurück zu weiteren Werken von Charles Edward Ives
nach oben