Werke

Sinfonie Nr. 7, ‘Sinfonia Antartica‘

von Ralph Vaughan Williams (1872-1958)

Anmerkungen:
Windmaschine ist hinter der Bühne zu spielen,
Achtung !
sehr schneller Wechsel von Windmaschine hinter der Bühne zum Glockenspiel auf der Bühne ;


Aufteilung der Besetzung

1. Schlagzeuger

  • Große Trommel, Große Konzerttrommel
  • Becken, hängendes Becken, Becken auf Ständer, türkisches Becken
  • Triangel

2. Schlagzeuger

  • Becken, hängendes Becken, Becken auf Ständer, türkisches Becken
  • Paarbecken, türkische Becken
  • Gong, unbestimmte Tonhöhe
  • Glocke in Ais (B flat)
  • Glocke in D

3. Schlagzeuger

  • Glockenspiel Stabglockenspiel
  • Windmaschine, Windschleuder, Aeolophon

4. Schlagzeuger

  • Xylophon
  • Vibraphon

1. Pauker

  • Pauken
Anmerkung: Ein "X" bedeutet, dass das jeweilige Instrument benötigt wird, die Anzahl jedoch nicht näher definiert ist. Wird für dieses Werk kein Schlaginstrument benötigt erscheint der Hinweis "Kein Schlagwerk" in der Liste.

zurück zu weiteren Werken von Ralph Vaughan Williams
nach oben