Werke

Le Visage Nupial (Das bräutliche Antlizt)

von Pierre Boulez (geb. 1925)


Aufteilung der Besetzung

1. Schlagzeuger

  • Glockenspiel Stabglockenspiel
  • Xylophon
  • Crotales in e‘‘‘‘
  • Holzblock, Woodblock

2. Schlagzeuger

  • Claves, Paar Gegenschlagstäbe
  • Marimbaphon
  • Crotales in ais‘‘‘ ( b flat‘‘‘ )
  • Becken hängend, mittel

3. Schlagzeuger

  • Vibraphon

4. Schlagzeuger

  • Kuhglockenspiel gestimmt 2 Oktaven
  • Crotales in h‘‘‘‘ (englisch b)
  • Maracas Paar
  • Tom-Tom, Jazz-Tom-Tom
  • Becken hängend, tief groß
  • Becken hängend, hoch klein
  • Sizzlebecken, Nietenbecken
  • Chinesisches Becken, mittel

5. Schlagzeuger

  • Steel Drum, Steel Pan, Trinidad-Gongtrommel, Calypsotrommel
  • Große Trommel, Große Konzerttrommel
  • Crotales in a‘‘‘
  • Guiro, Kürbisraspel
  • Tamtam (tief)
  • Triangel
  • Maracas Paar
  • Mokubio, Mokusho, jap. Holzblock
  • Schlitztrommel, Log Drum
  • Gong ( tief )

6. Schlagzeuger

  • Glockenspiel Stabglockenspiel
  • Gong in ais° (b° flat )
  • Crotales in d‘‘‘‘
  • Tamtam (tief)
  • Becken hängend, mittel
  • Peitsche, Klapper, Klappholz, Peitschenknall
  • Glocke in c‘
  • Guiro, Kürbisraspel
  • Claves, Paar Gegenschlagstäbe
  • Maracas Paar
  • Metallblock
  • Metallblock

7. Schlagzeuger

  • Peitsche, Klapper, Klappholz, Peitschenknall
  • Tamtam (tief)
  • Crotales in dis‘‘‘ (es‘‘‘ )
  • Mokubio, Mokusho, jap. Holzblock
  • Gong ( mittel)
  • Crotalesspiel
  • Guiro, Kürbisraspel
  • Tamtam (mittel)
  • Rahmentrommel, Tamburin ohne Schellen

8. Schlagzeuger

  • Guiro, Kürbisraspel
  • Tamtam (mittel)
  • Crotales in f‘‘‘‘
  • Conga, Conga-Trommel, Tumba
  • Kleine Trommel ohne Saiten
  • Röhrenglockenspiel, 2 Oktaven
  • Amboss
  • Amboss tief
  • Claves, Paar Gegenschlagstäbe
  • Gong ( hoch )
  • Gong ( hoch )
  • Triangel tief (groß )

9. Schlagzeuger

  • Bongos, Paar
  • Maracas Paar
  • Crotales in cis‘‘‘‘ ( des‘‘‘‘ )
  • Becken hängend, hoch klein
  • Becken hängend, tief groß
  • Plattenglocke c‘
  • Plattenglocke in ais°
  • Sizzlebecken, Nietenbecken
Anmerkung: Ein "X" bedeutet, dass das jeweilige Instrument benötigt wird, die Anzahl jedoch nicht näher definiert ist. Wird für dieses Werk kein Schlaginstrument benötigt erscheint der Hinweis "Kein Schlagwerk" in der Liste.

zurück zu weiteren Werken von Pierre Boulez
nach oben