KIRCHENGLOCKEN VON SCHLAGZU

06.11.2015

ENDLICH ist es soweit: "Gussfrisch"stehen die 2 Oktaven unserer neu entwickelten Kirchenglocken bereit für Ihren Einsatz. Bereits vor der offiziellen Vorstellung erhielten die Glocken ihre "orchestrale Feuertaufe" beim Gewandhausorchester Leipzig und der Dresdner Philharmonie und bestanden diese mit Bravour.

Die Ständer sind ebenfalls neu entwickelt, sind höhenverstellbar und einfach in der Handhabung.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Glockengießerei Grassmayr, mit deren Zusammenarbeit dieses hervorragende Gesamt-Produkt aus Glocke und Ständer realisiert werden konnte!!!


Noch ein Tipp für alle Mäzenen, die ihrem Orchester eine Glocke stiften möchten: Auf den Glocken können Namen, Schriftzüge oder Logos mit eingegossen und somit verewigt werden.

zurück zur Übersicht
nach oben